“Identitäre Bewegung”

idi lambda2Als “Jugendbwegung der Neuen Rechten” treten die sog. “Identitären” in der Öffentlichkeit auf. Tatsächlich handelt es sich jedoch um eine rechtsextreme Gruppierung, die sich – ausgehend von Frankreich – 2012 in Österreich und Deutschland etablierte. Ihre Kader und Aktivist_innen waren bzw. sind teilweise in der neonazistischen Szene aktiv. Die “Identitären” fallen nicht nur durch öffentlichkeitswirksame Aktionen, sondern auch durch einen  militanten Rassismus und gewalttätige Übergriffe auf.

 

Weiterlesen mit:

“Identitäre” FunktionärInnen und AktivistInnen

Nachbereitungen von “identitären” Aktivitäten

Weitere Artikel und Hintergründe zu den “Identitären”

Diese Seite teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePin on PinterestPrint this page